AMG IAA 2015

Auf der IAA 2015 konnte man Neues auf dem AMG-Stand bewundern :

die neue MV Agusta F3 AMG ! Strahlend schön wie die aufgehende Sonne !

Mercedes-AMG und MV Agusta verstärken weiterhin ihre Partnerschaft mit einem gemeinsam gestalteten Motorrad. Die aufsehenerregende MV Agusta F3 800 ist in der exklusiven Farbe „AMG solarbeam“ lackiert und nimmt damit das Farbkonzept des Mercedes-AMG GT auf.

Die „Sonnenstrahl“ gelbe Farbe, schwarze Räder, weitere schwarze Akzente und das AMG Logo auf den Verkleidungsflanken betonen ebenfalls die Nähe des italienischen Dreizylinders zur Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz.

Die ersten Früchte der Partnerschaft zwischen AMG-Mercedes und MV Agusta finden sich auch in gesteigerten Verkaufszahlen gerade auf dem deutschen Markt wieder.

Hier hat die italienische Marke einen Zuwachs von +20% Neuzulassungen im Vergleich zu den ersten 8 Monaten 2014 erreicht.

http://www.mvagusta.com/de/news/mv-agusta-f3-amg-auf-der-internationalen-automobil/

Fotos von Reinhold Burkart

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild für eine große Darstellung. Blättern Sie durch die Fotoshow mit den Pfeiltasten links und rechts und beenden Sie diese mit Esc.

Alle Rechte an den Fotos liegen bei den jeweiligen Rechteinhabern.

Zurück zur Übersicht Sonstiges

1988 - 2017: 29 Jahre MV Agusta Club Deutschland e.V.