HH Stadtpark-Revival 2018

Hamburg Stadtpark-Revival:

Der Saisonabschluss für die Tre Marce war das Hamburger Stadtpark-Revival am 8. und 9. September.

Hier ging Martin mit ihr bei den „Klassischen Rennmotorrädern“ an den Start. Mit im Feld standen Thomas Plenge mit seiner 750er Magni, aber auch Bertold Schneider mit seiner Squalo.

Die MVs waren in guter Gesellschaft: Mit dabei waren zum Beispiel die Bultaco von Hartmut Gläß, eine König (Hans Scheufens), die Suzuki XR-11 mit Karl Hübben, einige TZ-Yamahas, unter anderem mit dem wie immer schnellen Sven Bennin und auch Renn-MZs. Andreas Lakamp fuhr mit seiner 750er in der Klasse 10.

Bei bestem Wetter lief die Veranstaltung reibungslos. Dies ist vor allem dem Team am Vorstart um Frank Meyer zu verdanken, der das wieder übernommen hatte, nachdem im letzten Jahr das Dekra-Team – ich sage mal – nicht ganz so gut gewesen ist. So war alles wunderbar und hat sehr viel Freude gemacht. Und natürlich hat die Tre Marce wieder Ehre für den Club eingelegt. Vor allem aber: Es ist alles heil geblieben.

Mit motorsportlichen Grüßen

Birgit

Fotos von Janek Meyer

Fotos von TPlenge

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild für eine große Darstellung. Blättern Sie durch die Fotoshow mit den Pfeiltasten links und rechts und beenden Sie diese mit Esc.

Alle Rechte an den Fotos liegen bei den jeweiligen Rechteinhabern.

Zurück zur Übersicht der Clubaktivitäten 2018

1988 - 2018: 30 Jahre MV Agusta Club Deutschland e.V.