Motodays Oschersleben 2012

Rund 40 hartgesottene Motorradfahrer hatten sich dieses Jahr in Oschersleben eingefunden. Was Sie vorfanden waren Regen, Schneeschauer und Sonnenschein und das bei Temperaturen von 0 bis 9 Grad. Was Ralph Bohnhorst bei der Fahrerbesprechung mit den Begrüßungsworten: „Willkommen zum Wintertraining in Oschersleben kommentierte.“

Bei regennasser Strecke konnte man Respekt und Demut lernen, wenn man mit einer F4 1000 bei 2 Grad Asphalttemperatur auf der Strecke war. Aber auch feurige Momente, wenn man mit einer F3 bzw mit zwei F3 bei trockener Strecke den F4 1000 davon fuhr. Über kalte Hände war denn auch das erste was die Mutigen nach dem Turn zu berichten wussten. Martina und Matthias hatten für das leibliche Wohl gesorgt so dass Ostern gesichert war. Was nicht an dem Huhn lag welches Wolfgang Huhn in der Box zurück lies.

Dennoch ein schönes Wochenende.

 

Fotos von Martin Laqua

   

Fotos von Kienzler

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild für eine große Darstellung. Blättern Sie durch die Fotoshow mit den Pfeiltasten links und rechts und beenden Sie diese mit Esc.

Alle Rechte an den Fotos liegen bei den jeweiligen Rechteinhabern.

Zurück zur Übersicht der Clubaktivitäten 2012

1988 - 2017: 29 Jahre MV Agusta Club Deutschland e.V.