Ausfahrt Unimog-Museum 2008

Unimog-Museum Gaggenau

Über 50 Jahre wurden in Gaggenau insgesamt mehr als 320.000 der weltberühmten Unimog gebaut. 2001 fällte die damalige DaimlerChrysler AG die Entscheidung die Produktion nach Wörth zu verlegen. Dies war der Auslöser für die Gründung des Vereins "Unimog-Museum e.V." und im Sommer 2006 wurde bei Gaggenau das Unimog-Museum eröffnet. Dort wird in einer umfangreichen Ausstellung die Historie des Universal-Motor-Geräts gezeigt und auf dem Außenparcours bietet sich die Möglichkeit die Geländegängigkeit des Unimog bei einer Mitfahrt zu erleben.

Über 20 Clubmitglieder und Familienangehörige traffen sich am Sonntag, dem 10. August 2008 zu einer Führung durch das Unimog-Museum. Anschließend konnten wir eine eindrucksvolle Mitfahrt auf einem Unimog über den Außenparcours des Museums erleben.

Als Abschluß haben wir noch eine Runde durch den Schwarzwald "gedreht" und auf der Roten Lache bei strahlendem Sonnenschein Getränke und Kuchen genossen.

Die Webseite des Unimog-Museum lautet www.unimog-museum.com. Ausführliche Informationen über den Unimog finden sich unter www.unimog.de und bei Wikipedia unter de.wikipedia.org/wiki/Unimog.

 

Fotos von Klaus Nahr

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild für eine große Darstellung. Blättern Sie durch die Fotoshow mit den Pfeiltasten links und rechts und beenden Sie diese mit Esc.

Alle Rechte an den Fotos liegen bei den jeweiligen Rechteinhabern.

Zurück zur Übersicht der Clubaktivitäten 2008

1988 - 2017: 29 Jahre MV Agusta Club Deutschland e.V.