MV Agusta-Testride 2007

Am 02. Mai veranstaltete MV Agusta Deutschland auf dem Hockenheimring das zweite MV Agusta Testride.

Der MV Agusta Club Deutschland bedankt sich bei MV Agusta Deutschland und hier vor allem beim General-Manager Udo Dörich und seinen Leuten, die es den Teilnehmern an nichts fehlen ließen und bei Herbert Speer, der mit seinen Männern für einen reibungslosen Ablauf sorgte.

Auch beim Inghart-Racing-Team bedanken wir uns recht herzlich. Leider konnten die beiden Fahrer, Jörg Teuchert und Marco Eismann, ihre Renngeräte nicht zum Einsatz bringen, da die Geräuschentwicklung weit über die erlaubten 100dB hinausging. Aber auch so sorgte das Team für gute Unterhaltung, zumal wir Jörgs Sieg im zweiten Lauf und auch Marcos sehr gute Plazierungen auf der Lausitz nachfeiern konnten. Und dies zusammen mit unseren Überraschungsgästen Arne Tode und Peter Rubatto (auf dem ersten Bild, die zwei Jungs mit den weißen Kombis).

Utz Raabe

 

Fotos von Dieter Szczepanski

 

Fotos von Dietmar Edel

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild für eine große Darstellung. Blättern Sie durch die Fotoshow mit den Pfeiltasten links und rechts und beenden Sie diese mit Esc.

Alle Rechte an den Fotos liegen bei den jeweiligen Rechteinhabern.

Zurück zur Übersicht der Clubaktivitäten 2007

1988 - 2017: 29 Jahre MV Agusta Club Deutschland e.V.