Foto: Peter Losert

Foto: Peter Losert

Willkommen beim MV Agusta Club Deutschland e.V.

MV Agusta - Eine der berühmtesten Motorradfabrikate

1945 gegründet, stellte die Mecchanica Verghera Agusta als erstes ein leichtes Motorrad mit 98 ccm her. Schon von Beginn an nahm MV Agusta an Rennsportveranstaltungen teil. Von 1952 bis 1974 konnten 38 Fahrer- und 37 Konstrukteursweltmeistertitel eingefahren werden. Eine bis heute unübertroffene Zahl und verantwortlich für den Ruhm der Marke.

Mit dem Tod des Grafen Domenico Agusta 1971 begann der Niedergang der Firma und 1980 wurde das letzte Motorrad hergestellt. 1991 kaufte Cagiva die Rechte an dem Namen MV Agusta. Die von Massimo Tamburini entworfene F4 750 Oro gilt als ein Meilenstein im Motorradbau. Sie wurde 1997 vorgestellt und ab 1999 in Serie produziert.

Im Juli 2008 erwirbt Harley-Davidson die MV Agusta Gruppe und kündigt im Oktober 2009 an, MV Agusta wieder verkaufen zu wollen. Seit 6. August 2010 sind Claudio und Giovanni Castiglioni über ihre Holding wieder Eigentümer von MV Agusta. Am 17. August 2011 verstirbt Claudio Castiglioni an Lungenkrebs. Am 31.Oktober 2014 verkünden AMG-Mercedes und MV Agusta den Abschluß eines Kooperationsvertrag über eine langfristige Partnerschaft. Die Mercedes-AMG GmbH übernimmt zugleich 25% der Unternehmensanteile an MV Agusta Motor S.p.A.

Weiter...

MV Agusta Klassisch und Neu

Der Club für klassische und moderne MV Agusta Motorräder

Der MV Agusta Club Deutschland e.V. wurde 1988 gegründet. Inzwischen hat der Club über 400 Mitglieder in Deutschland und den angrenzenden Ländern. Ziele des Clubs sind die Erhaltung von MV Agusta-Fahrzeugen und die Lebendighaltung der Legende um den Namen einer der berühmtesten Motorradfabrikate.

Der Club organisiert u. A. regelmäßig Fahrerlehrgänge und Ausfahrten für klassische und moderne MV Agusta-Motorräder, nimmt an Messen und Veteranenveranstaltungen teil, veranstaltet Treffen, bietet seinen Mitgliedern technische Hilfe und betreibt einen MV Agusta Club-Shop.

Weiter...

News

11.12.2018: "Armando Bonfiglio ist verstorben!"
Leider muss ich euch eine traurige Nachricht überbringen.

Am 07.12.2018 hat uns unser Freund Armando Bonfiglio im Alter von 68 Jahren für immer verlassen.
Viele schöne Stunden durften wir mit Armando in Cascina Costa erleben. Ruhe in Frieden. Der Familie wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wir werden Ihn in guter Erinnerung behalten.
Ruedi Schuler

In stillem Gedenken
Der Vorstand/Andreas Mägdefrau
02.11.2018: Retro Classics Cologne 2018
Liebe Clubmitglieder,
im Infobrief 4 hatte ich leider ein falsches Datum der Messe angegeben! Die Retro Classics Köln findet vom 15.- 18. Nov. statt.
Der Club wird mit einem intressanten Messestand teilnehmen!
Nähere Information bei Joachim Kuschewski!
Gruß
Thomas Plenge
Retro Classics Cologne 2018
25.10.2018: "Bericht v. Helmut Krings"
32. Rievocazione Milano - Taranto 08.-14. Juli - Italien - Bericht v. Helmut Krings
Seit 2006 starten wir als Gruppe „MV Agusta und Veteranenfreunde“ bei der Veranstaltung Rievocazione Milano - Taranto in Italien. Auch in diesem Jahr haben die Mitstreiter der Langstreckenfahrt Milano - Taranto nach der Durchquerung von Mittelitalien in sechs Tagen auf ihren Oldtimern die Ziellinie in Taranto erfolgreich überquert. Die Mitstreiter, das waren neben mir auf einer Ducati in diesem Jahr Maria und Arnold Dreher, Lucchi Attilio, Berzero Vittorio, Leggiero Roberto und Rolf Schendel, alle auf MV Agusta. Die Anmeldungen für 2019 sind schon raus und wir sind wieder dabei. Dann sind auch Erwin Naldi und Ruedi Schuler aus der Schweiz mit in unserer Truppe, aber auch einer unserer Freunde aus Kanada.
Helmut Krings
32. Rievocazione Milano-Taranto 2018; Bericht v. Helmut Krings und Startseite Milano - Taranto
21.10.2018: "Neue Bilder"
In unserer Galerie finden sich neue Bilder, weitere Bilder des Jahrestreffens von zwei Gästen, Ute Beiße und Helmut Pape sowie von Thomas Plenge... AM
Aktivitäten, Jahrestreffen und Sonstiges
27.05.2018: Anpassungen an die neuen Datenschutzvorschriften
Wir verarbeiten keine Daten unserer Besucher der Website. Im Gästebuch sind ab jetzt auch die Mail-Adressen der Besucher, die einen Eintrag vorgenommen haben, nicht mehr sichtbar. AM

Alle News...

Termine

Alle Termine...

Gästebuch

11.12.2018 Telzer: Ipotesi Suche 2 Auslasskipphebel Ipotesi.E-Mailadresse H.Steiner scheint nicht zu stimmen!
02.12.2018 Schüler Ruedi: MV Agusta 250 RAID „Extra“ Original MV Agusta 250 RAID „Extra“ 1958, ( Rot) Motorrad ist als Veteran in der Schweiz eingelöst. Inkl. div. Teile. Für Fotos einfach Mailen.
01.12.2018 Michael: MV Agusta 175 CS Seriennummer Hallo, ich stehe vor dem Kauf einer MV Agusta 175 CS. Gibt es eine Datenbank mit Seriennummern? Die Rahmennummer des angeboteten Modells lautet *400608* (soll BJ 1954 sein). Vielen Dank im Voraus E-Mail: infobsp-security.de
25.11.2018 Ludwig Steiger: Teileverkauf MV 350 Leider hab ich vergessen meine Mailadresse anzugeben. Hier ist sie: Ludwig.steigeronline.de
20.11.2018 Ludwig Steiger: Teileverkauf Leider muß ich aus gesundheitlichen Gründen den historischen Rennsport aufgeben. Daher habe ich noch viele 350er Teile wie Kolben, Zylinder Nockenwellen, Getriebeteile, Vergaser usw sowie Kleinteile wie Dichtungen, Auspuffmuttern, Vergaserdüsen...usw zum abgeben.

Neuen Gästebucheintrag schreiben | Alle Gästebucheinträge mit Details...

Sie wollen Mitglied im MV Agusta Club werden?

Nehmen Sie teil an unserer Gemeinschaft. Egal ob Sie eine moderne oder klassische MV Agusta fahren, bei uns sind Sie willkommen.

Weiter zu Informationen über uns und dem Mitgliedsantrag ...

1988 - 2018: 30 Jahre MV Agusta Club Deutschland e.V.